Ist ein Verlobungsring aus Roségold das Richtige für sie?

rosegold

Verlobungsringe aus Roségold sind im Laufe der Jahre immer beliebter geworden und überholen langsam die anderen Materialien. Vielleicht hat Ihre Traumfrau angedeutet, dass sie einen Roségold-Ring haben will, aber Sie sind sich nicht ganz sicher, ob es dafür die richtige Wahl ist.   Natürlich möchten Sie Kosten, Haltbarkeit und den ästhetischen Gesamteindruck berücksichtigen. Um Ihnen zu helfen, haben wir alle diese Fragen, die Sie eventuell beschäftigen könnten, aufgeschlüsselt, damit Sie entscheiden können, ob ein Roségold-Ring passend für den Anlass und schmeichelnd für die Frau Ihres Herzens ist. 

 Die Geschichte von Roségold   

Zum ersten Mal erschien Roségold im Russland des 19. Jahrhunderts. Der russische Spitzname "Russian Gold" wurde wegen seiner hohen Popularität in diesem Land entwickelt und gilt als der Ort, an dem sich dieser große Modetrend als erstes etablierte.   Im frühen 20. Jahrhundert hatte Roségold dann einen großen Auftritt, als Cartier das Trinity-Band veröffentlichte, die dieses Metall enthielt. Dies war für die Welt der Beginn völliger Faszination für Roségold. Seitdem ist Roségold mit der Zeit immer bekannter geworden und wurde so zu dem Metall, das als einzigartig, stilvoll und modisch gilt.   

 Warum Leute Roségold lieben   

Es gibt so viele Gründe, warum Frauen von diesem wunderschönen Metall fasziniert sind. Um zu beginnen, es passt zu allen Hauttönen. Egal, welche Hautfarbe sie hat, Roségold wird an ihr immer unglaublich gut aussehen. Der weiche, feminine Rouge-Ton zieht Menschen jeden Alters an. Das ist eine andere Sache, die über Roségold großartig ist 

- Es ist immer die richtige Wahl für einen Verlobungsring, weil es nie aus der Mode kommen wird. Roségold gibt es seit Hunderten von Jahren und Frauen aller Altersgruppen lieben es.   Außerdem wird Roségold sie hervorheben, und welche Frau würde das nicht wollen? Einen Roségold-Verlobungsring zu kaufen, ist zwar out-of-the-box, aber er ist sehr modisch und wird sie sicher erröten lassen.   Ein weiterer Grund, warum Leute Roségold lieben, ist, weil es zu allem gut aussieht. Von Diamanten über fancy-farbene Diamanten bis hin zu farbigen Edelsteinen 

- Roségold ist ein extrem ergänzendes Metall, das zu jedem Stein passt, den Sie wählen.  

 Was ist Roségold genau?   

Roségold ist eine Legierung aus hauptsächlich Gold (typischerweise 75%) und Kupfer (typischerweise 25%). Es hat eine weiche, leicht rötliche Farbe, die es von anderen Metallen unterscheidet. Roségold entsteht durch das Vermischen von Gold und Kupfer. Die Farbe von Roségold kann variieren, abhängig davon, wie viel Kupfer in der Mischung ist. Mehr Kupfer, mehr Rosa. Weniger Kupfer, weniger Pink. Du verstehst es.   

 Wie langlebig ist Roségold im Vergleich zu anderen Metallen?   

Okay, es ist nicht so stark wie Platin, aber Roségold gilt in der Tat als ein haltbares Metall. Stärker als Gelb- und Weißgold ist das Kupferelement aus Roségold und für den täglichen Gebrauch geeignet. Auf der anderen Seite, weil Roségold etwa 25% Kupfer enthält, wird es nicht als hypoallergenes Metall (wie Platin) betrachtet.   

 Rosmarin trübt?   

Das Gute an Roségold ... es trübt nicht. Stattdessen erhält es eine Patina. 

 Sie fragen sich vielleicht was Patina eigentlich ist? 

Man könnte es als einen Mantel bezeichnen, der sich auf dem Äußeren des Rings entwickelt, was ihm einen etwas dunkleren, vintage-artigen Look verleiht. Dies dauert jedoch mehrere Jahre . Die meisten Menschen lieben Patina in ihren Ringen, sie streben danach, sie zu bekommen (und ja, es gibt künstliche Wege, sie "alt" aussehen zu lassen). 

Wenn es aber nicht so aussehen soll, machen Sie sich keine Sorgen, nehmen Sie es mit zu einem Juwelier, da kann man den Schmuck schön putzen oder polieren lassen, um es wieder so hin zu bekommen, dass es wieder wie neu aussieht.   

 Ist Roségold teurer?   

Roségold kann in jedermanns Budget passen. Gold ist weniger teuer als Platin, variiert jedoch in der Bandbreite, ist aber nicht das teuerste Metall. Entscheiden Sie sich für diesen Ring, den sie immer lieben wird, ohne gleich ein Vermögen dafür ausgeben zu müssen.   

 Will das Wollen von Gold meine Wahl einschränken?   

Roségold ist nicht so üblich wie alle andere typischen Arten von Metallen, so dass es den Pool, den Sie auswählen müssen, etwas einschränkt. Da Roségold zu einem wichtigen Trend in der Ringindustrie geworden ist, gibt es auch eine Menge Möglichkeiten, dieses Metall zu verwenden, allerdings nicht ganz so viele, wie es bei Platin oder Gelbgold der Fall ist. Aber hey, vergessen Sie nicht, dass Sie nicht kaufen müssen, was Sie im Laden vorfinden. Wenn Sie wissen, dass Sie Roségold wollen und Ihnen eine bestimmte Form des Aussehens vorschwebt, treffen Sie sich mit einem Juwelier, um über einen kundenspezifischen Roségoldring zu sprechen.   

Wenn Sie denken, dass Roségold die richtige Wahl für sie sein könnte:

Stöbern Sie online oder besuchen Sie noch heute ein Geschäft!