Symbole und ihre Bedeutung: der Schlüssel

Konzentrieren wir uns heute auf ein kleines Objekt, das wir täglich benutzen: den Schlüssel: Genau wie eine Gabel, eine Schere oder ein anderes Werkzeug wurde der Schlüssel für praktische Aufgaben entwickelt, darunter das Öffnen und Schließen einer Tür, ein Vorhängeschloss, eine Sicherheit usw. Aber hinter seiner rein utilitaristischen Funktion hat der Schlüssel eine starke Symbolik, die im Wesentlichen in der Zeit ihrer Geschichte und ihrer Ursprünge und in ihren verschiedenen metaphorischen Anwendungen wurzelt. Über das einfache Werkzeug hinaus lüften wir das Geheimnis des Schlüsselsymbols.

Geschichte und Ursprünge des Schlüssels

Das erste Schloss mit Schlüssel wurde in Ägypten entdeckt und stammt aus der Zeit um 3000 v. Chr. Es wurde aus Teakholz gefertigt, maß etwa 60 cm und Teakholz. Es konnte mit einem gekrümmten Schlüssel, der mit Stiften versehen war, betätigt werden. Das Prinzip des ägyptischen Schlosses war äußerst innovativ und beeinflusste das Gebiet des Schlossers rund um die Welt, zum Beispiel zu Beginn des Christentums oder der Kelten. Ein paar Schlüsslel aus dem zweiten Jahrtausend  vor Christus. AD wurden in Iran, Marokko, Indien, Afrika und China entdeckt. Dieses System beeinflusste auch die Römer, deren Schlüssel aus Bronze waren.

Schlüssel

                                                                              Römischer Schlüssel in Bronze

Zu dieser Zeit erschienen die ersten Schlüssel mit Ringen, die religiöse Gebäudefassaden darstellen, aber in der Renaissance erreichte die Schlosserkunst ihren Höhepunkt. Es war nicht ungewöhnlich für Bildhauer und Künstler, besonders in Italien, sehr ausgeklügelte Modelle von Schlüsseln für den Schlossermeister vorzuschlagen, die Jahre der Arbeit in Anspruch nahmen In Frankreich besaß König Ludwig XVI, der selbst Schlosser war, eine außergewöhnliche Werkstatt und gab sich dieser Leidenschaft regelmäßig hin.

Die viktorianische Ära war eine Periode, in der die künstlerische Seite des Schlüssels seine Sicherheitsfunktion berührte, aber im Laufe der Zeit, mit enormen Fortschritten in der Metallurgie des Eisens, verwandelte sich der Schlüssel radikal und verlor seine Schönheit und Finesse, um nur noch funktional zu werden.

Heute, trotz der Einführung von elektronischen Schließsystemen, widersteht der Schlüssel dank seiner Zuverlässigkeit und Einfachheit der modernen Technologie.

Schlüssel

Symbolisch für den Schlüssel 

In einer Richtung ist der Schlüssel ein Symbol der Offenheit, er öffnet, was verschlossen ist, was verborgen ist oder öffnet eine Tür.

Der Schlüssel kann also im weiteren Sinne das Wissen und den Zugang zu ihm symbolisieren, d.h. in dieser Richtung zu verstehen, zu interpretieren, und hat einen Antwortwert, "der Schlüssel zum Problem", "der Schlüssel zum Mysterium". Entdecken Sie eine Wahrheit und öffnen Sie unsere Augen. Der Besitz des Schlüssels besteht darin, Zugang zu einem Reichtum zu haben, zu einer externen oder internen Entdeckung. Der Schlüssel kann daher die Tür zu einer neuen Dimension öffnen. Positiv "und" erscheint meist als Symbol des Wissens. Der "Schlüssel der Träume" soll uns helfen, die Botschaften unseres Unterbewusstseins zu interpretieren.

Als ein Werkzeug, das das Öffnen ermöglicht, ist der Schlüssel auch ein Symbol der Freiheit.

Als Schlüssel zum Schließen dieser Zeit kann der Schlüssel Privatsphäre und Sicherheit symbolisieren. Um sicherzustellen, dass sie nicht gestohlen werden, legen wir unsere wertvollsten Güter in Schließfächer, verschlossen. Wir halten unsere Häuser verschlossen, wenn wir gehen, zu bewahren unsere Privatsphäre und unsere Geheimnisse.

Im Christentum geben die Schlüssel des Himmels die Kraft, in das ewige Leben einzutreten. Viele Rub-Schmerzen im 16. Jahrhundert zum Beispiel sehen wir, dass Petrus zwei wichtige Schlüssel hält Dies symbolisierte Petrus neben der Bibel oder der Erkenntnis Gottes.

Gott

                                                                                          St Peter, Rubens

Der Schlüssel gibt das Recht zu regieren, zu besitzen und zu entscheiden, in dem Bild von Janus der römische Gott von Anfängen und Enden, Wahlen, Übergang und Türen, häufig dargestellt mit einem Schlüssel.

Der Schlüssel ist auch ein Symbol von großer Bedeutung, wie in Ausdrücken wie "Schlüsselpunkte", "Schlüsselziele", "Schlüsselwort", "Schlüsselpositionen" usw.

Und in Japan ist der Schlüssel ein Symbol für Wohlstand, denn er öffnet den Reisspeicher, der in Geschichten und Legenden die Stufen der Reinigung und Initiation markiert.

Schlüssel

schlüssel kette

Heute sehen wir noch viele Schmuckstücke mit Schlüssel, was mehr Glück und Liebe betdeutet. Als modisches Trend-Symbol bezeichnet man ihn: Der Schlüssel zu meinem Herzen! Dieser wunderschöne Schlüssel-Anhänger aus ACTOPP sorgt beispielweise für ein glänzenden Auftritt und lässt jede Frau strahlen. Das Schmuckstück wurde aus feinstem 925er Sterling Silber gefertigt und wird Ihnen auf ewig eine Freude bereiten. Überraschen Sie einen ganz besonderen Menschen und schenken Sie den Schlüssel zu Ihrem Herzen.

schmuck online günstig

schlüssel kette